immergleich


immergleich
Dịm|mer gleich, ịm|mer|gleich vgl. immer

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • immergleich — ịm|mer gleich, ịm|mer|gleich <Adj.> (geh., meist leicht abwertend): a) stets gleichbleibend, sich nicht verändernd: die immer gleichen Beteuerungen; b) stets der , die , dasselbe: die immer gleichen Kleider anziehen. * * * ịm|mer|gleich… …   Universal-Lexikon

  • automatisch — a) automatisiert, gedankenlos, gewohnheitsmäßig, instinktiv, mechanisch, schematisch, stereotyp, unbeabsichtigt, unbewusst, unwillkürlich, zwangsläufig, zwangsweise; (abwertend): nach Schema F; (meist abwertend): schablonenhaft. b)… …   Das Wörterbuch der Synonyme